AnwaltZertifikatOnline Erbrecht

Ihre praxisnahe Fortbildung im Erbrecht: aktuell, praxisnah, mit Zertifizierung.

 AnwaltZertifikatOnline Erbrecht

Fortbildung gehört zu Ihrer Berufspflicht als Fachanwalt. Mit dem AnwaltZertifikatOnline von juris und DeutscheAnwaltAkademie (DAA) sichern Sie sich Ihren Nachweis gemäß § 15 Abs. 4 FAO schnell und komfortabel. Dank des juris Wissensmanagements sind Sie bei minimalem Lektüreaufwand immer auf aktuellem Informationsstand – ab 6 € pro Monat, inklusive Prüfungsgebühr.

Als Fachanwalt für Erbrecht benötigen Sie nicht nur umfangreiche Kenntnisse über die volle Bandbreite des Rechtsgebiets; Sie müssen neben steuerrechtlichen Aspekten auch aktuelle Entwicklungen im Blick haben. Hier profitieren Sie überdurchschnittlich von unserer rein digitalen Fortbildung: Sie erhalten alle Kursmaterialien per E-Mail. Aufsätze und zitierte Entscheidungen rufen Sie direkt im juris Portal auf.

  • Zeitlich flexible Fortbildung per E-Mail und im juris Portal
  • Qualitätsgarantie durch renommierte Herausgeber
  • Maximal effiziente Fortbildung dank intelligenter Vernetzung mit dem juris Portal und Online-Prüfung
  • Anerkennung als Pflichtfortbildung (§ 15 Abs. 4 FAO) mit bis zu 5 Zeitstunden pro Jahr

8,00 €
/ Monat*
Zur Einkaufsliste hinzufügen

Maximaler Komfort, minimaler Zeitaufwand: Fortbildung mit AnwaltZertifikatOnline Erbrecht

Das erbrechtliche Mandat beginnt nicht erst mit dem Tod. Bereits zu Lebzeiten besteht Beratungsbedarf hinsichtlich Testamenten, Schenkungen und Vermächtnissen. Nur wenn keine Regelung bezüglich des Nachlasses getroffen wurde, kommt eine gesetzliche Erbfolge in Betracht. Die Vorschriften zum Pflichtteil können die Testierfreiheit des Erblassers einschränken. Regelmäßig kommt es zu Streitigkeiten bis hin zu "Erbfolgekriegen" oder steuerlichen Katastrophen.

Für die optimale Mandantenberatung müssen Sie über umfangreiche Kenntnisse verfügen: Vom materiellen Erbrecht inklusive Bezügen zum Schuld-, Familien-, Gesellschafts-, Stiftungs- und Sozialrecht – auch auf internationaler Ebene – bis zur vorweggenommenen Erbfolge, Vertrags- und Testamentsgestaltung, Testamentsvollstreckung, Nachlassverwaltung, -insolvenz und -pflegschaft. Vor allem sollten Sie über die aktuelle Rechtsentwicklung informiert und im Erbschaftsteuerrecht up-to-date sein.

Zeitlich flexible Fortbildung per E-Mail und im juris Portal

Mit AnwaltZertifikatOnline Erbrecht bilden Sie sich zuverlässig auf dem neuesten Rechtsstand und gleichzeitig so effizient wie möglich fort. Das juris Wissensmanagement liefert Ihnen Ihre aktuellen Fortbildungsunterlagen per E-Mail an Ihren Arbeitsplatz – einfach und praxisorientiert von namhaften Autoren aufbereitet:

  • Die wichtigsten Gerichtsentscheidungen sowie praxisrelevante Kurzbesprechungen neuer Entscheidungen
  • Aktuelle Gesetzgebungsinformationen mit Analysen und Praxishinweisen
  • Alle relevanten Entwicklungen

Qualitätsgarantie durch renommierte Herausgeber

Franz Linnartz, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht, ist selbstständiger Rechtsanwalt in Koblenz. Seine Tätigkeit liegt fast ausschließlich auf dem Gebiet des Erbrechts. Daneben ist er Herausgeber und Autor erbrechtlicher Publikationen.

www.erbrecht-linnartz.de

Dr. K. Jan Schiffer ist Rechtsanwalt und Gründungspartner von Schiffer & Partner. Er ist durch zahlreiche Fachveröffentlichungen und Vorträge ausgewiesen und unter anderem auf erbrechtliche Fragen im Unternehmens- und im Privatbereich spezialisiert. Schiffer & Partner wurden in 2020 von der WirtschaftsWoche (48/2020) als „TOP Kanzlei 2020“ und Dr. Schiffer selbst erneut als „TOP Anwalt 2020“ im Erbrecht ausgezeichnet.

www.schiffer.de

Maximal effiziente Fortbildung dank intelligenter Vernetzung mit dem juris Portal und Online-Quartalsprüfungen

Alle Unterlagen sowie die zitierten Entscheidungen und Normen finden Sie mit einem Klick direkt im juris Portal. Die Prüfungen absolvieren Sie ebenfalls online bei der DeutschenAnwaltAkademie: zu flexiblen Terminen vierteljährlich in den Monaten Januar, April, Juli und Oktober, jeweils basierend auf den Aufsätzen des zurückliegenden Quartals. Zum Bestehen müssen von 6-8 Multiple Choice-Fragen mindestens 75 % korrekt beantwortet werden.

Anerkennung als Pflichtfortbildung (§ 15 Abs. 4 FAO) mit bis zu 5 Zeitstunden pro Jahr

Nach bestandener Prüfung können Sie Ihr Fortbildungszertifikat ganz einfach ausdrucken und bei Ihrer zuständigen Rechtsanwaltskammer einreichen. Pro absolvierter Quartalsprüfung werden bis zu 1,5 Zeitstunden anerkannt. Nach vier bestandenen Prüfungen erhalten Sie, im Rahmen der DAV-Fortbildung, zusätzlich eine Fortbildungsbescheinigung der DeutschenAnwaltAkademie.

Sie haben noch Fragen zur Prüfung? Weitere Details finden Sie in unseren FAQs.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Sie kennen juris noch nicht?

Im folgenden Video erhalten Sie erste Einblicke darin, wie wir das Rechts- und Praxiswissensmanagement der Zukunft gestalten, welche Möglichkeiten Ihnen das juris Portal bietet und wie Sie Ihre individuellen Aufgaben damit noch schneller und effizienter lösen können.